Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wird neben den Ortswehren Mitterdorf und Altenkreith auch der Rüstzug der Rodinger Wehr am Freitag Mittag um 13:22 Uhr alarmiert.
Ersteintreffende Kräfte melden einen Kleintransporter, welcher frontal gegen einen angrenzenden Baum geprallt ist, der Beifahrer ist schwerst eingeklemmt, der Fahrer konnte das Fahrzeug bereits selbstständig verlassen. Der Notarzt entscheidet aufgrund des kritischen Zustands des Beifahrers eine Crashrettung, mit dem hydraulischen Rettungssatz des Lfs wird der Fahrer befreit und dem Rettungsdienst übergeben. Ein ebenfalls alarmierter Rettungshubschrauber aus Weiden bringt den Beifahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Spezialklinik, der Fahrer kommt mit mittelschweren Verletzungen in ein umliegendes Unfallkrankenhaus. Die B85 wird für die Rettungsarbeiten komplett gesperrt, nachdem die Verletzten abtransportiert sind wird der Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Zur Klärung des Unfallhergangs zieht die Polizei einen Sachverständigen hinzu.