Donnerstag Vormittag alarmiert die ILS die Wehren Roding, Altenkreith und Mitterdorf zu einem ausgelösten Brandmelder in einem Industriebetrieb in Oberkreith.
Noch während die Einsatzkräfte ausrücken kommt vom Betreiber der Rückruf das es sich um einen Fehlalarm handelt, die Wehren Altenkreith und Roding bleiben daraufhin an der Wache in Bereitschaft, die Feuerwehr Mitterdorf rückt an und bestätigt später den Fehlalarm. Die Anlage wird zurückgestellt, Einsatzende ist nach rund 20 Minuten.