Zu einem Verkehrsunfall ohne verletzte Personen in der Ausfahrt zur B85 alarmiert die ILS Freitag Nachmittag um 14:49 Uhr die Kleinalarmschleife der Rodinger Wehr sowie die FFW Mitterdorf. Es rücken ELW, TLF mit VSA, VLKW und MZF aus.

Vor Ort ist kein großes Eingreifen erforderlich, zwei PKW sind aufeinandergeprallt, es laufen nur sehr geringe Flüssigkeiten aus. Die PKW werden von den Einsatzkräften in eine Nebenstraße der B85 geschoben, die Unfalbeteiligten regeln die weitere Schadensabwicklung selbst. Die Rodinger Kräfte rücken nach rund 20 Minuten wieder ein.