Zum binden von auslaufenden Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall wird Samstag Morgen die Kleinalarmschleife der Rodinger Wehr alarmiert. Von der Feuerwache rücken ELW und VLKW aus.
Vor Ort sind zwei PKW zusammengestoßen, die Fahrer befinden sich bereits in Obhut der Polizei. Die auslaufenden Betriebsstoffe werden abgestreut, der Verkehr wird um die Einsatzstelle umgeleitet. Nachdem die Fahrzeuge geborgen wurden rücken auch die Einsatzkräfte wieder ein.