Am Sonntagnachmittag um 16:18 Uhr wurde die Rodinger Wehr zu einem Komposthaufenbrand in der Stadtmitte alarmiert. Von der Wache rücken ELW, TLF, LF und VLKW aus. Die Besatzung des LF´s löschte mit dem Schnellangriff den Unrat ab und letzte Glutnester wurden mit der Feuerwehraxt geöffnet und abgelöscht.
Die Rodinger Kräfte rücken nach einer dreiviertel Stunde in die Wache ein. 

Autor :  HD