Newsletter

Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Zu einen überörtlichen Einsatz in den Landkreis Straubing-Bogen wird die Drehleiter der Feuerwehr Roding nach Heißenzell, bei Wiesenfelden, durch die Leitstelle Straubing angefordert. Von der Wache rücken um 19:28 Uhr der ELW, die Drehleiter und das TLF aus. Während die Wehren vor Ort die Brandbekämpfung vom Boden aufnehmen, wird die Drehleiter vor dem Gebäude in Stellung gebracht und der Kamin von außen durch einen Atemschutztrupp mit Hilfe des Kaminkehrerwerkzeuges grob gesäubert und mit der Wärmebildkamera beobachtet. Der herbeigerufene Kaminkehrer nimmt die abschließende Überprüfung vor und nach etwa zwei Stunden rücken die Fahrzeuge wieder in die Feuerwache ein.