Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Am 5. November machte sich die Feuerwehr Roding auf den Weg zur Wallfahrtskirche nach Streicherröhren bei Untertraubenbach, um Dank für ein unfallfreies Einsatzjahr zu sagen. Unter den Wallfahrern fanden sich auch Gläubige der Pfarrgemeinde ein. Bei einer Andacht bat Kaplan Sebastian Scherr für den Schutz der Einsatzkräfte und eine gesunde Rückkehr von ihren Einsätzen. Vorsitzender Norbert Stuiber bedankte sich bei seiner Ansprache bei allen Teilnehmern sowie bei Kaplan Scherr für die besinnliche Feier, bevor man sich gestärkt auf den Rückweg zur Feuerwache machte.