Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Sonntag Vormittag fegt ein Sturmtief über den Landkreis Cham und sorgt für zahlreiche Einsätze. Die Rodinger Wehr wird um 9:35 Uhr zu einer umgefallenen Ampelanlage auf die Kreuzung der B85 - Abfahrt Roding alarmiert. ELW, RW, LF, DLK sowie TLF mit VSA rücken aus.
Noch während der Anfahrt kommt bereits als Folgeeinsatz ein umgestürzter Baum auf der B85 in Höhe Piendling. Die Besatzung des LFs fährt gleich diese Einsatzstelle an und beseitigt das Verkehrshindernis. Währenddessen richten die Einsatzkräfte an der Einsatzstelle Ampelkreuzung die Ampel wieder auf und richten eine halbseitige Sperrung der Bundesstraße ein. Gerade als das letzte Fahrzeug an der Wache einrückt kommt erneut die Meldung über mehrere umgestürzte Bäume im Stadtgebiet, weggeflogene Gartenzäune sowie beschädigte Verkehrsschilder. Die Einsatzstellen werden mit LF, RW, DLK und ELW abgearbeitet, das letzte Fahrzeug von Roding rückt vorläufig nach rund 2 Stunden an der Wache ein.

Bilder Einsatz Ampelanlage: Mittelbayerische Zeitung