Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Zu einem aufgelaufenen Brandmelder alarmiert die ILS in der Nacht zu Montag um 3:55 Uhr die Feuerwehren Roding, Mitterdorf und Altenkreith. Von der Feuerwache rückt der Löschzug aus.

Die ersteintreffende Feuerwehr Mitterdorf erkundet den betroffenen Melderbereich, nach kurzer Erkundung kommt die Rückmeldung "Fehlalarm". Da der Melder jedoch immer wieder erneut Alarm auslöst bleibt die Feuerwehr Mitterdorf vor Ort bis die Anlage zurückgestellt werden kann, die restlichen Einsatzkräfte rücken nach rund 20 Minuten wieder an der Wache ein.