Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Anwohner bemerken am Sonntag Mittag gegen 12:20 Uhr starke Rauchentwicklung im Heizraum eines älteren Wohnhauses und alarmieren die Feuerwehr. Neben zahlreichen Ortsfeuerwehren wird auch der Löschzug Roding nach Schrötting, Gemeinde Michelsneukirchen, alarmiert. ELW, TLF; DLK, LF und MZF rücken aus.
Die ersteintreffende Feuerwehr Kalsing bestätigt den Brand im Heizraum, ein Atemschutztrupp der Feuerwehr Michelsneukirchen beginnt mit einem C-Rohr mit der Brandbekämpfung. Nach rund 15 Minuten kann "Feuer aus" gemeldet werden, mit der Wärmebildkamera wird der betroffene Raum kontrolliert, zugleich wird das Brandgut ins Freie gebracht und endgültig abgelöscht. Die Rodinger Kräfte können nach rund einer halben Stunde auf Bereitschaft den Einsatz beenden.