Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Gegen 14:15 Uhr alarmiert die Leitstelle Regensburg die Feuerwehren rund um Cham zum Brand eines Getreidefeldes in Höhe der B85 - Altenmarkt. Die ersteintreffenden Kräfte vor Ort melden eine Brandausbreitung von einem Hektar Feld zurück und lassen die Dispogruppe wasserführende Fahrzeuge aus dem kompletten Landkreis nachalamieren, um 14:29 piepen die Meldeempfänger der Rodinger Kameraden mit dem Hilfegesuch der Chamer Kameraden. ELW und TLF rücken daraufhin aus.
Noch während der Anfahrt können die bereits am Einsatzort befindlichen Kräfte das Feuer eingrenzen, mehrere Landwirte beginnen damit das Feld umzupflügen und mit Güllefässern einzuwässern, daraufhin entscheiden die Führungskräfte vor Ort die meisten wasserführenden Fahrzeuge abzubestellen, auch die Rodinger Kräfte können nach rund einer halben Stunde ohne Einsatz wieder einrücken.