Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Donnerstag Vormittag gegen 9 Uhr alarmiert die Leitstelle zu einem gemeldeten Containerbrand an der Rodinger Grund- und Hauptschule die Rodinger Wehr. ELW, TLF und LF rücken aus.
Vor Ort stellt sich heraus das ein alter Öltank bei Bauarbeiten Feuer gefangen hat, der Schulleiter hat vorsichtshalber bereits den betroffenen angrenzenden Gebäudeteil der Schule räumen lassen, die Schüler befinden sich bereits in Sicherheit. Die Besatzung des TLFs nimmt ein Schwerschaumrohr vor und deckt den Öltank damit ab, nachdem das Feuer erstickt wurde und auch weitere Kontrollen unbedenklich ausfallen kann der Einsatz nach rund 30 Minuten beendet werden.