Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Zu einem gemeldeten Kellerbrand in Wetterfeld alarmiert die ILS Dienstag Vormittag um 8:14 Uhr die Wehren Roding, Wetterfeld, Mitterdorf, Pösing und Untertraubenbach.
Vor Ort wird eine starke Rauchentwicklung im Keller festgestellt, offenes Feuer ist jedoch nicht erkennbar. Mehrere Atemschutztrupps untersuchen das Gebäude mit Wärmebildkameras auf die Ursache, jedoch ohne Feststellung. Mit Überdrucklüftern wird das Haus entraucht, der Rettungsdienst bringt zwei Bewohner vorsorglich mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Was die Rauchentwicklung verursacht hat bleibt unklar.