Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Samstag Mittag um 12:28 Uhr alarmiert die Leitstelle zu einem Kellerbrand in Dieberg, Gemeinde Walderbach. TLF, DLK, ELW und VLKW rücken aus.
Die ersteintreffende Feuerwehr Dieberg meldet starke Rauchentwicklung zurück, ein Atemschutztrupp erkundet den Keller und findet den Brandort im Heizraum. Kurz darauf wird Feuer aus gemeldet, der Großteil der Feuerwehren kann nach einer kurzen Bereitschaft am Einsatzort wieder abrücken. Wie die Polizeit mitteilt gab es am Ofen eine Verpuffung welche den Brand ausgelöst hat, beim Versuch das Feuer selbst zu löschen verletzt sich ein Hausbewohner leicht. Auch der Rodinger Löschzug rückt nach einer knappen Stunde wieder ein.