Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Noch während die Einsatzkräfte zum Teil vom vorherigen Einsatz einrücken alarmiert die ILS um 6:44 Uhr erneut den Rodinger Löschzug sowie die Feuerwehr Mitterdorf zu einem Brandmelderalarm in der Rodinger Lindenstraße. Ein Bewohner hat hier einen ausgelösten Rauchmelder seines Nachbarn bemerkt, dieser öffnet aber auf Zurufe und Klingeln nicht. Die noch in der Rückfahrt befindlichen Kräfte nehmen die Einsatzfahrt wieder auf.
Vor Ort wird mit dem Türöffnungssatz die betroffene Wohnung geöffnet, der Bewohner wird nicht angetroffen, ebenso ist kein Feuer feststellbar. Als Ursache machen die Einsatzkräfte einen Wecker nebem dem Bett aus, dieser wird abgestellt und die Wohnung wieder verschlossen. Einsatzende ist nach rund einer halben Stunde.