Zu einem aufgelaufenen Brandmelder in einem Rodinger Altenwohnheim alarmiert die ILS am Freitag Abend um 19:51 Uhr den Löschzug Roding.
Als Ursache wird eine achtlos weggeworfene Zigarette in einen Abfallkorb ausgemacht welche daraufhin eine Rauchentwicklung auslöste, der Entstehungsbrand konnte jedoch noch vor eintreffen der Feuerwehr vom Personal abgelöscht werden. Einsatzende ist nach rund einer halben Stunde.