Unwetter

Hochwasserinfo Pegel Roding

Im Rahmen der Aktionswoche 2013 findet die diesjährige Hauptübung an der Biogasanlage der Familie Ederer in Ziehring statt. Angenommen wird eine Explosion eines Gärbehälters mit anschließendem Brandausbruch, zwei Personen werden im Betriebsgebäude vermisst, zwei weitere sind unter Betonteilen eingeklemmt. Während die umliegenden Ortswehren eine Wasserversorgung von verschiedenen Hydranten und Löschzisternen aufbauen erkundet ein Trupp unserer Wehr unter Atemschutz die Einsatzstelle auf eventuell noch vorhande Gefahrstoffe, nachdem dies negativ ausfällt kann die eigentliche Rettungsaktion begonnen werden. Mehrere Atemschutztrupps retten die zwei vermissten Personen im Gebäude, parallel dazu werden mit dem Hebekissensatz des Rüstwagens zwei Übungspuppen unter den Betonteilen befreit. Nach rund einer halben Stunde stehen alle Wasserleitungen am Objekt bereit, die Übungsleiter zeigen sich zufrieden mit dem Ablauf und beenden nach rund einer Stunde die Übung. Bei ihrer Abschlusskritik dankten sie allen Feuerwehrmännern für ihren Einsatz, auch Bürgermeister Franz Reichold betonte die Schlagkraft der Feuerwehren im Stadtgebiet. Die Übung wurde zudem von einem Fernsehteam des Lokalsenders TVA begleitet welche speziell in ihren Aufnahmen die Jugendfeuerwehr im Visier hatte.